Absage der Kerb 2020

von Stephan Trapp

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nach langen Überlegungen und Abwägungen hat sich die Verwaltung der Ortsgemeinde, in Absprache mit unseren KerbeAllstars, dazu entschlossen, unsere diesjährige Kerb abzusagen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen aber sie musste schweren Herzens getroffen werden.

Ein Fest wie unsere Kerb lebt davon, unbeschwert zusammenzukommen und gemeinsam zu feiern.
Unter den aktuellen Voraussetzungen und den damit verbundenen Einschränkungen ist dies jedoch in keinster Weise möglich und durchführbar.
Auch wenn es nach dem 31.08.2020 sicherlich Lockerungen zur Durchführung eines solchen Festes geben wird, werden die zu erfüllenden Auflagen immens hoch sein und somit für uns, als auch für die KerbeAllstars nicht umsetzbar sein.

Wir möchten aber auch solidarisch zu den umliegenden Ortsgemeinden stehen, die ihre Veranstaltungen aus denselben Gründen absagen werden bzw. dies schon getan haben.

Lassen Sie uns in dieser für alle schwierigen Zeit weiter so gut zusammen stehen und uns gemeinsam auf eine Kerb ohne Einschränkungen im Jahr 2021 freuen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Für die Ortsgemeinde Selzen

André Brehm
1. Beigeordneter

 

Zurück

Nach oben