Corona: Abstrichstation für Reiserückkehrer in Mainz

von Stephan Trapp

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Mainz-Bingen und die Stadtverwaltung Mainz bauen ab Freitag, 7. August, eine eigene Corona-Teststation für Reiserückkehrer auf. Die Testmöglichkeit richtet sich ausschließlich an Urlauber aus dem Ausland, insbesondere an Rückkehrer aus Risikogebieten. Diese Tests sollen vor allem bei der jetzigen Rückreisewelle vorrübergehend die Hausarztpraxen entlasten.

Ein Test ist nur nach vorangegangener Terminvereinbarung mit dem Gesundheitsamt möglich, Spontanbesuche ohne Anmeldung sind nicht möglich. Die Hotline 06131/693334275 ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 sowie freitags von 8 bis 12 Uhr erreichbar.
Die Teststation in Mainz wird zunächst vormittags von 11 Uhr bis 13 Uhr und an Samstagen von 9 Uhr bis 11 Uhr in Betrieb sein.

Weitere Infos folgen in der kommenden Woche.

 

Zurück

Nach oben