Sperrung der Gaustraße in Selzen wegen barrierefreiem Umbau der Bushaltestelle

von Stephan Trapp

Die Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Selz informiert in Abstimmung mit der Ortsgemeinde Selzen, dass ab dem 11.01.2022 bis voraussichtlich 28.02.2022 die Gaustraße in Richtung Mommenheim bis zur Einmündung „Vor dem Sandgraben“ zur Einbahnstraße wird. Ab der Kreuzung Bahnhofstraße/Bergstraße/Gaustraße ist sie halbseitig befahrbar.

Diese Maßnahme ist unumgänglich, um die vorgesehenen Umbauarbeiten zügig abwickeln zu können.

Die Umleitungsstrecke verläuft weiträumig über die umliegenden Straßen (von Mommenheim nach Köngernheim: Gaustraße, Vor dem Sandgraben, Bergstraße, Gaustraße.

Von Mommenheim nach Hahnheim: Gaustraße, Vor dem Sandgraben, Bergstraße, Lindenschmitstraße, Bahnhofstraße.

Weiterhin wird die Schillerstraße in Richtung Gaustraße vom Anschluss der Goethestraße bis zur Gaustraße als Einbahnstraße ausgewiesen. Es wird rechtzeitig ausgeschildert.

Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Da sich Behinderungen im Verkehrsablauf zwangsläufig nicht ausschließen lassen, wird den Verkehrsteilnehmern und den betroffenen Anliegern bereits im Voraus für ihr Verständnis gedankt.

Zurück

Nach oben