• Startseite
  • Aktuell
  • Nachrichten
  • Überarbeitete Broschüre „Beratungs- und Anlaufstellen für Jugendliche und junge Erwachsene im Landkreis Mainz-Bingen“

Überarbeitete Broschüre „Beratungs- und Anlaufstellen für Jugendliche und junge Erwachsene im Landkreis Mainz-Bingen“

von Stephan Trapp

Pressemitteilung der Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Freitag, 15. Dezember 2017

Im Landkreis Mainz-Bingen bieten zahlreiche Beratungsstellen Hilfestellungen in schwierigen Situationen und Lebenslagen. Das Kreisjugendamt hat in Kooperation mit dem Kreisjugendring Mainz-Bingen eine umfangreiche Adressensammlung der verschiedenen Dienste zusammengestellt, um sowohl den Mitarbeitern von Institutionen und Einrichtungen als auch interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Kontaktaufnahme zu diesen Stellen zu erleichtern. Die Broschüre liegt ab sofort abholbereit in allen Rathäusern im Landkreis und kann bei Bedarf auch zugesendet werden.

Außerdem steht sie auf der Homepage des Landkreis www.mainz-bingen.de zum Download bereit.
Weitere Auskünfte erteilen Anja Bachmann unter der Telefonnummer 06132 7 87-13230 und der E-Mailadresse bachmann.anja@mainz-bingen.de sowie Stephan Pulter unter der Telefonnummer 06132 7 87-13240 und der E-Mailadresse pulter.stephan@mainz-bingen.de.

 

Frau Julia Isermenger
Pressestelle
Tel. 06132 7 87-1014
Fax 06132 7 87-1099
Mail: presse@mainz-bingen.de

Zurück

Nach oben