Grußwort der Ortsbürgermeisterin

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
hallo liebe Kinder, 

Der aktuelle Kerbejahrgang macht sich auf, die Kerb 2018 zu erobern. Mit der Unterstützung der erfahrenen „KerbeAllStars“ wird das sicherlich gelingen.

In diesem Jahr wird es wieder einige Veränderungen geben. Der Kerbeplatz verlagert sich in die Kaiserstraße. Dort wird auch die Bühne aufgebaut. Die Schausteller werden auf den frei gewordenen Grundstücken Aufstellung beziehen. Durch den Platzgewinn hatten wir die Möglichkeit auch neue Fahrgeschäfte zu buchen.

Der Festreigen startet mit der Weinprobe des Bauern- und Winzervereins. Fahren Sie mit dem Winzerexpress in den Selzer Berg und genießen Sie hervorragende Weine und eine wunderschöne Aussicht auf unsere Heimatgemeinde. Direkt im Anschluss kann dann bei flotter Musik im Weingut von Klaus-Otmar Binzel das Tanzbein geschwungen werden.

Schließen Sie sich samstags dem Kerbeumzug durch unsere Straßen an. Auch hier gibt es eine Neuerung. Der Kerbejahrgang wollte den Startplatz in die Hahnheimer Straße verlegt haben.

Nach dem Umzug und der Kerbeeröffnung gibt der Musikverein „Lyra“ noch ein Platzkonzert. Die Line Dance-Gruppe des TV 03 Selzen „Country Frogs“ bringt uns in Schwung und mit live-Musik der Band "ExtraOrdinary" kann der Abend auf dem Kerbeplatz ausklingen.

Sonntags findet der ökumenische Kerbegottesdienst auf dem alten Friedhof hinter der ev. Kirche statt.

Unserer Fußballmannschaft müssen wir beim alljährlichen Kerbespiel die Daumen drücken und/oder können uns bei Kaffee und Kuchen auf dem Kerbeplatz stärken. Den Sonntagnachmittag gestalten wieder die Selzener Vereine mit Tanz und Gesang und auch die Kerbeausstellung „Ein Puppenhaus für Pinocchio“ öffnet ihre Türen. Den Abend beschließt das Duo „the flow“ mit einem abwechslungsreichen Repertoire aus Oldies, Rock und Pop.

Der Montag ist der Kerbe-Kindertag. Hier warten Hüpfburg, ein Spielmobil, der Clown „Filou“ und vieles mehr auf unsere Lieben. Am Abend steht das Duo „The Limpets“ auf der Bühne und sorgt für gute Stimmung. 

Dienstags gibt es zum Abschluss noch Freifahrten für die Fahrgeschäfte, die Kerbespiele, Auflösung des Rätsels und Vorstellung des neuen Kerbejahrgangs und die immer sehr unterhaltsame Kerbebeerdigung.

Die heimischen Winzer und Gastronomiebetriebe sorgen an allen Tagen wieder für eine große kulinarische Vielfalt. Sie laden Sie herzlich ein, in gemütlicher Atmosphäre Köstlichkeiten aus Keller und Küche zu genießen. Gehen Sie schlemmen.

 

Parkplätze stehen für Kerbebesucher auf dem Gelände hinter der Turnhalle zur Verfügung.

 

Mehr Details finden Sie auf unserer Homepage www.selzen.de

In diesem Sinne wünsche ich uns allen schöne Kerbetage und freue mich, Ihnen auf dem Kerbeplatz zu begegnen.

Ihre Ortsbürgermeisterin

Monja Seidel

Nach oben