Grußwort der Ortsbürgermeisterin

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
hallo liebe Kinder,

in diesem Jahr wird Selzen „blau-weiß“. Um den Kerbeplatz geht es zünftig zu, denn es wird „bayerisch“. Also auf zum „Oktoberfest“.

Zum Glück haben wir unsere Kerbe All Stars, die sich seit Jahren mit großem Engagement um die Organisation unseres traditionsreichen Festes kümmern, denn es hat sich kein aktueller Kerbejahrgang zusammengefunden. Bedanken wir uns für das große Engagement durch eine rege Teilnahme.

Im letzten Jahr hat sich die Verlegung des Kerbeplatzes in die Kaiserstraße bewährt. Die Bühne wird dort wieder aufgebaut und die Schausteller werden auf den frei gewordenen Grundstücken Aufstellung beziehen. Zugesagt wurden uns auch Fahrgeschäfte für ältere Kinder. Hoffen wir, dass wir nicht wieder in letzter Minute versetzt werden.

Der Festreigen startet mit der Weinprobe des Bauern- und Winzervereins. Fahren Sie mit dem Winzerexpress in den Selzer Berg und genießen Sie hervorragende Weine und eine wunderschöne Aussicht auf unsere Heimatgemeinde. Direkt im Anschluss kann dann bei flotter Musik im Weingut von Klaus-Otmar Binzel das Tanzbein geschwungen werden.
Schließen Sie sich samstags dem Kerbeumzug durch unsere Straßen an. Wir starten in der Hahnheimer Straße und fahren wieder durch den „Sandgraben“. Danke an alle, die das durch Ihr Engagement möglich gemacht haben. Bitte parken Sie keine Autos an der Strecke, sonst kommen die Wagen nicht daran vorbei. Danke schön.

Gleich nach dem Umzug bringt uns die Line Dance-Gruppe des TV 03 Selzen „Country Frogs“ in Schwung und mit live-Musik der Band "ExtraOrdinary" kann der Abend auf dem Kerbeplatz ausklingen.

Sonntags findet der ökumenische Kerbegottesdienst auf dem alten Friedhof hinter der ev. Kirche statt.
Haben Sie Lust auf einen Frühschoppen mit Weißwurst, Brezel und einer Maß? Dann sind Sie auf dem Kerbeplatz genau richtig.

Unserer Fußballmannschaft müssen wir beim alljährlichen Kerbespiel die Daumen drücken
und/oder können uns bei Kaffee und Kuchen auf dem Kerbeplatz stärken. Den
Sonntagnachmittag gestalten wieder die Selzener Vereine mit Tanz und Gesang. Am Abend
steht das Duo „The Limpets“ auf der Bühne und sorgt für das besondere Flair.

Der Montag ist der Kerbe-Kindertag. Hier warten Hüpfburg, ein Spielmobil und vieles mehr auf
unsere Lieben. Die Show von „JoHa Entertainment“ verzaubert uns alle. Die Selzer Landfrauen
verwöhnen uns im „Alten Schulhof“ mit Kaffee und Kuchen. Am Abend steht der
Alleinunterhalter „Steve McGowan“ auf der Bühne und sorgt für gute Stimmung. Sie kennen
ihn vom Radwegefest.

Dienstags gibt es zum Abschluss nach Freifahrten, Kerbespielen, Auflösung des Rätsels und
Vorstellung des neuen Kerbejahrgangs die immer sehr unterhaltsame Kerbebeerdigung.
Sie sehen, jeder Besuch auf dem Kerbeplatz lohnt sich. Lassen Sie sich einfach überraschen!
Die Gastronomiebetriebe auf dem Kerbeplatz und im Ort sorgen an allen Tagen wieder für eine
große kulinarische Vielfalt. Sie laden Sie herzlich ein, in Köstlichkeiten aus der Küche zu
genießen und Neues auszuprobieren. Gehen Sie schlemmen.

Die Selzer Bürgerinnen und Bürger lade ich ein, Ihre Häuser mit den gelb-schwarzen
Gemeindefahnen zu schmücken. Wer noch keine hat, kann sie gerne donnerstags in der
Sprechstunde erwerben.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen schöne Kerbetage unter blau-weißem Himmel und freue
mich, Ihnen auf dem Kerbeplatz zu begegnen.

Ihre Ortsbürgermeisterin
Monja Seidel

Nach oben